Jutta Ernst Turnier 2018

Hier lest Ihr den Bericht unseres Trainers Marek!
 
Es war das 13. Jutta-Ernst-Turnier, das Anfang Juni 2018 stattfand – und es war wie immer ein Turnier für die Jüngsten – mit dem Florett und dem Degen. Für die Fechterinnen und Fechter des Jahrgangs 2006 war es das letzte Turnier mit der Mini-Waffe.

60 Teilnehmer am Start

Am Start waren 60 Fechterinnen und Fechter, darunter Kämpfer aus insgesamt fünf Berliner Clubs und aus dem polnischen Zielona Gora und aus Szczecin. Besuch hatten wir vom OSC, SCB, TSV-WIttenau und dem FC Berlin. Wir freuen uns in Zukunft auch sehr auf Fechterinnen und Fechter vom FCG und BFC!

Ein wirklich großer Pokal als Hauptpreis

Zu gewinnen war ein fast 40 cm großer Pokal – und natürlich auch Silber- und Bronzemedaillen. Vom FCB SW am Start waren acht Degenfechter sowie sieben Florettfechter. Hier sind unsere Resultate:
 
Doppel-Gold holte Anna-Ell Rue,
Gold (Degen 2009) ging an Nadja Wilhelm,
Gold (Degen 2008) ging an Leoni Weidenhoff.
 
Gold (Florett 2006) holte sich Louis Wagner,
Silber (Florett 2006) ging an Aaron Walla,
Silber (Degen 2009) an Tizjan Klei,
Silber (Degen 2007) holte sich Jamila Abubakar.
 
Bronze (Florett 2007) ging an Jamila Abubakar,
Bronze (Degen 2007) Theodor Schattenfroh.
 
Herzlichen Glückwunsch!!
 

Dank an die Organisation

 
Wir danken herzlichen unserer Vize-Präsidentin Jennifer (Turnierdirektion), Giogia (Moderation), Peter (Urkunden und Betreung), unseren netten Eltern am Büffet und
beteiligt an Auf- und Abbau sowie unseren Jugendlichen (sowie Martin Kromm) für den Kampfrichtereinsatz!
 
Es freut sich, dabei gewesen zu sein: Euer Trainer Marek Bajan