Liebe Freundinnen und Freunde unseres kleinen Vereins, hier kommen schöne sportliche Erfolgsmeldungen: Bei den Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt in Bitterfeld holten sich unsere Fechter insgesamt 8 Medaillen!.
Golden glänzten an diesem Wochenende unsere Degenfechter Ginevra und Quinn. Johanna (B.) und Anne schnappten sich Silber. Caitlin und Anton (B.) holten Bronze.
Bei den Florett-Fechtern kam Bela auf Rang zwei und Louis auf Rang 3. Leah wurde bei den Degen-Damen Fünfte und Jonas kam in dieser Waffengattung auf Rang 10.
In Summe heißt das: Der Fechtclub Berlin Südwest holt in der Gesamtwertung Platz 2 hinter dem Fechtcentrum Halle. Anbei ein Bild dieser fröhlichen Erfolgstruppe (Wir haben leider kein eigenes Gemeinschaftsbild zu bieten) Aber aufgepasst: Es hat sich auf dem Bild ein kleiner Südwester eingeschlichen, der unseren Pokal mit nach Hause bringt. Findet ihr ihn :-)?

 

Landesmeisterschaften-Sachsen-Anhalt

© Lutz Wilde


 

Wir waren in den Herbstferien vom 30.10.-03.11.2017 in Tauberbischofsheim zum Fechtlehrgang. Diesmal nur mit unseren Degenfechterinnen und Degenfechtern in der Altersklasse B-und A-Jugend.
Wir haben täglich jeweils 2,5 Std vormittags und nachmittags trainiert, Trainingsinhalte waren Gymnastik, Kondition, Partnerübungen, Stoßkissen, Freifechten, Einzellektionen und Gruppenlektionen. Abends ging es dann noch ins Schwimmbad und in die Sauna!
Wir hatten außerdem Besuch von den Zwillingen Nina und Clara aus Frankfurt und haben uns mit dem OSC ( unter der Leitung von Udo Ungureit) des Öfteren zusammengetan um gemeinsam zu trainieren.
Rundum war es ein gelungener Lehrgang mit sehr motivierten Sportlern und unserem engagierten Trainer Marek Bajan !
Wir bedanken uns auf diesem Weg nochmals beim Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim für die tolle Zusammenarbeit!
Freue mich auf den nächsten Lehrgang und wünsche allen Fechterinnen und Fechtern eine erfolgreiche Saison !!!


Jennifer Haase

Fechtlehrgang in Tauberbischofsheim 2017

© Jennifer Haase


 

 


 

Bela holt sich in seinem erstem Auftritt  mit dem Florett in der B-Jugend Gold beim traditionsreichen Bitterfelder Schwert. Nach durchwachsenem Start wurde er mit jedem Gefecht stärker - und hielt die Klasse dann bis ins Finale. Den zweiten Podestplatz holte Louis im Schülerjahrgang - ebenfalls in der Florettwertung. Von Anfang an stark in Vor- und Zwischenrunde kämpfte er sich bis ins Halbfinale, wo er knapp unterlag und damit Bronze errang. Der Final-Einzug wäre etwas besonderes gewesen: Denn dort wartete unser alter Vereins-Buddy (jetzt OSC Potsdam) Linus Schulz, der das Turnier am Ende für sich entschied. Glückwunsch!

Bitterfelder Schwert

Sponsoren