4 mal Gold, 3 mal Silber, 4 mal Bronze!! Der Fechtclub Berlin Südwest hat sich toll geschlagen bei den diesjährigen Berliner Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schülern mit Degen und Florett.
Star des Wochenendes ist aber gleichwohl... unser Louis Wagner! Im Jahrgang 2006 holte er sich sowohl den Titel im Degen- als auch im Florettwettbewerb. Großartig! Was die Sache für ihn gewiss zu etwas Besonderem macht: Er konnte sich im Florettwettbewerb gegen seinen langjährigen Mannschafts-Buddy und international erfahrenen Ausnahmefechter Linus Schulz durchsetzen. Linus holte sich aber noch Silber mit dem Florett.
Bei den Degenjungs 2006 machte unser Club den Sack richtig zu: Zweiter hinter Louis wurde Anton Engelhaupt, Aaron holte Bronze. Die Podeste sind hier fest in der Hand von Südwest :-) Bei der 2005er-Jungs mit dem Degen holte sich Linus Westerhoff die Bronzemedaille.
Das war aber längst noch nicht alles: Auch Jade Röller konnte sich den Titel einer Landesmeisterin mit dem Degen sichern, Johanna Brückner holte sich Silber. Toll! Für Jade wird der Trophäen-Schrank jetzt voller – sie holte auch noch Bronze mit dem Florett.
Und noch ein Spitzen-Titel ging an unseren kleinen Verein: Béla Mävers konnte sich im erbitterten „ewigen Berliner Duell“ mit den Top-Florettis Lino Mc Connel und Jonathan Pfeiffer durchsetzen und Gold mit dem Florett holen.
Well done, boys an girls!

Unser Dank geht an die Trainer Peter und Olesia!

Lutz Wilde

 

Berliner Landesmeisterschaften Schüler 2017

© Lutz Wilde


 

Sponsoren