Trainerbericht – ein starker März 2018

Hier berichtet unser Coach Marek Bajan über die wirklich tollen Erfolge im März 2018 (viele Bilder am Ende des Beitrags!)

“Sensationeller Sieg von Steven Berger bei der bundesweiten Degen-Challenge (Steven tritt an für Wittenau, trainiert aber beim FCB). 72 Teilnehmer aus den besten deutschen Vereinen waren am Start, Steven konnte sich durch die Vorrunde bins ins Finale ohne Niederlage durchsetzen.

Im Finale traf Steven auf Jan Philipp Lenhard (Diezingen) und gewann 10 zu 5 mit sehr gutem “Style”:  Ihm gelangen viele Fuß-, Handgelenks- und Flashtreffer. Andere Trainer würdigten die saubere Technik der Berliner Fechter. Leider gibt es aber noch Defizite in den Endphasen der Gefechte – wir müssen noch taktischer fechten. Aber: Wir sind erfolgreich, vor allem wenn man bedenkt, welche Mittel Vereine wie Heidenheim, Bonn, Solingen, Leipzig oder Leverkusen haben – mit intakten Fechthallen, Sportschulprogrammen und Sponsoren.

Die Platzierungen unserer B-Jugend-Degenfechter im letzten der drei Turniere (in Heidelberg, Hamburg und Augsburg): Quinn Stolte holt einen sehr guten 7 Platz. Steven Berger wird 13.ter ,Linus Westerhoff 60.ter  und Jan Chen 88.ter.

Das war noch nicht alles….

Bei den Damen (86 Teilnehmerinnen) holten nach dem letzten Turnier der Degen-Challenge Anne Bulland Platz 13, Caitlin Stolte wurde 19.te. Leah Haase wurde 20.te,  und Jade Röller holte Rang 4 im Jahrgang 2005.
Zu berichten ist außerdem: In Merseburg holte Magdalena Otten einen ersten Platz bei den Aktiven, ebenfalls Gold schaffte bei den Schülern (Florett) in Oranienburg Louis Wagner.

Schließlich: Beim Degen-Pokal in Leipzig holte Leah Haase Silber, Caitlin Stolte holte Stolte (U-14) und Rilla Ritakallio schaffte ebenfalls Bronze (U-17).

Auch Giorgia wird Brasilien-Meisterin

Und dann war da noch Ginevra Giordano, die es Ihrer Schwester nachtat und Brasil-Meisterin wurde!!