Annika Schneider top bei U19-EM und WM im modernen Fünfkampf

Bei uns fechten Degen- und Florett-Sportler. Aber auch Fünfkämpfer und Fünfkämpferinnen sind in unseren Reihen – und mit großem Erfolg unterwegs! So hat FCB-Mitglied Annika Schneider im modernen Fünfkampf sowohl bei der Fünfkampf-EM als auch bei der WM hervorragende Ergebnisse erzielt!

Starke Einzel- und Teamleistungen

Bei der U19 EM in Kaunas konnte Annika am Ende den 4. Platz im Einzelwettbewerb und Bronze mit der Mannschaft erreichen. Und bei der U19 WM in Sofia erreichte sie im Einzelwettbewerb Platz 6 und feierte am Ende mit der Mannschaft die Silbermedaille!

Und als wäre das noch nicht genug, wurde sie auch noch Staffelweltmeisterin!!!

Familie Schneider mit positivem Fazit

Familie Schneider berichtet: “Die EM in Kaunas Fand bei 34-36°C statt und war hervorragend organisiert, mit Live-TV und Berichterstattung. Die WM in Sofia  war mit 28-30°C etwas kühler :). Alle Teilnehmer waren in einem Hotel untergebracht und so konnten Freundschaften geschlossen werden. Ebenfalls hervorragend organisiert.

Das positive Fazit: Es war toll und Anni würde sofort wieder teilnehmen, für alle Sportler ein unglaubliches Ereignis und Ansporn es noch einmal zu schaffen. Der Moment, die Sportsachen der Deutschen – Nationalmannschaft das erstmal anziehen zu dürfen ist unbezahlbar und diese dann auf dem Treppchen präsentieren zu können ist unbeschreiblich. Wir danken für die Unterstützung im Fechten.”

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesen außergewöhnlichen Leistungen!