Fechterabend 2019 – ein kleiner Rückblick

Zum Jahreswechsel kommt hier noch ein kleiner Rückblick auf unseren gemeinsamen Abend am 11.12.2019. Ein gemeinsamer Trainingstag sollte es sein – mit allen Fechterinnen und Fechtern des Clubs – und möglichst vielen Eltern. Mit ganz viel Sport – und ein wenig Weihnachtsstimmung. Und: Genau so wurde es! Hier kommen ein kleiner Bericht und ganz viele Bilder.

Groß und klein trainieren gemeinsam

Angeleitet von unserem Coach Adrian Weckwert wärmte sich die riesige Trainingsgruppe gemeinsam auf (“schön knackig!!!”) um dann in Partnerübungen, Lektionen und im Rundenfechten einen ganzen Abend lang weiter zu machen. Mit dabei: Viele, viele Eltern, die die Gelegenheit nutzen, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Unser Fechtclub ist international

Den formellen Teil hielten wir so kurz wie möglich. Liebenswert: Die Ehrung unserer Trainingsfleissigsten durch Coach Marek Bajan. Mit viel Applaus und guter Stimmung ging es weiter, auch am Buffet, dass durch viele Elternbeiträge möglich wurde. Eine Führung durch die Baustellen-Fechthalle des Fechtclubs Berlin Südwest – gemeinsam mit unserem langjährigen Vizepräsidenten Kurt Kliem – zeigte vor allem Neumitgliedern, woher unser Club kommt und wohin er im Januar 2020 wieder hin will – in die eigene Fechthalle.

Spannend: Die Weltkarte, die zeigt, wo die Mitglieder unseres Clubs ihre Wurzeln haben. Sie zeigt, dass wir wirklich ein internationaler Haufen sind. Hier ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit!

Guter Spirit für 2020

 Der Vorstand und die Coaches des Fechclubs Berlin Südwest haben sich über den großen Zuspruch am Fechterabend sehr gefreut! Nach langer Durststrecke ist die Stimmung nun hoffnungsfroh. Auf das Jahr 2020!

Bildergalerie: Fechterabend 2019