Unsere Fechterinnen und Fechter bei der Challenge Wratislawia 2019

Das wohl größte Fechtturnier für Schüler und Jugendliche ist zu Ende – die Challenge Wratislawia in Breslau. Wie in den vergangenen Jahren war es knallvoll in der “Donnerkuppel” – der Hala Orbita. Es waren wieder Fechterinnen und Fechter aus der ganzen Welt dabei. Und wieder brauchte es einige Geduld, da rund 3000 Kämpferinnen und Kämpfer ihre Meister ermitteln wollten.

Fechtclub Berlin Südwest wieder mit dabei

Auch in diesem Jahr waren wir mit Athleten, Trainer Marek und vielen Eltern bei den Wettbewerben mit dem Degen und dem Florett dabei. Hier die wichtigsten Resultate:

Ginni wird sensationell 5. mit dem Degen und setzt Ihre Serie toller Erfolge bei großen Turnieren fort. Die weiteren Platzierungen im Degen (in verschiedenen Jahrgängen):

Catlin (Platz 53), Leah (Platz 58), Jade (Platz 78), Quinn (Platz 38), Steven (Platz 98), Anton B. (Platz 126), Lukas (Platz 136) Jan 150,

Louis kommt mit dem Florett auf einen famosen 14. Platz, Béla schafft im älteren Jahrgang Platz 108.

Wir sind stolz auf Euch und wissen: Auch eine hohe Nummer ist bei diesem Turnier keine Schande! Es sind zum Teil bis zu 300 Starter in den einzelnen Feldern und die Fechter, die aus den an die 40 anderen Nationen angereist sind, sind gewiss nicht die schlechtesten Gegner!

Impressionen aus Breslau